Michael-von-Jung-Str.16
88348 Bad Saulgau
Tel.: 07581-4873347
Lufthansa Sonderangebote Europaweit!
Europa-Flüge hin und zurück ohne Probleme
ab 105 EUR,-
Mit Rossiya-Flügen nach St. Petersburg
Ab BERLIN nach SANKT PETERSBURG
ab 80 EUR,-
Sonderpreis nach Barnaul mit Aeroflot
Ab MÜNCHEN nach BARNAUL
ab 500 EUR,-
News
10-03-2009
10-03-2009
07-03-2009

1. Mit der Anmeldung bietet der Kunde unserem Reisebüro den Abschluss eines Reisevermittlungsvertrages verbindlich an. Die Anmeldung kann schriftlich, mündlich, fernmündig oder über Internet vorgenommen werden. Ein Anmelder handelt dabei für alle in der Anmeldung mitaufgeführten Reiseteilnehmer, für deren Vertragsverpflichtung er wie für seine eigenen Verpflichtungen einsteht, sofern er eine dahingehende Erklärung ausdrücklich und gesondert abgibt. Über den Eingang des Angebots bzw. der Reiseanmeldung via Internet erhält der Kund eine Bestätigung per E-Mail mit Angabe der Buchungsnummer.


2. Der Vertrag kommt mit der Anmeldung durch unser Reisebüro beim jeweiligen Leistungsträger zustande. Wir sind folglich nur ein Vermittler  von Dienstleistungen zwischen dem Kunden und dem Leistungsträger (Fluggesellschaft, Reiseveranstalter, Post usw.) und übernehmen deshalb keine Haftung für evtl. auftretende Verluste, Verspätungen, Änderungen, Visumsverweigerungen, verspätete bzw. fehlgeschlagene Postzustellungen, Beschädigungen, Unfälle, mangelhafte Erbringung sonstiger Leistungen usw., die dem Leistungsträger obliegen.


3. Bei Vermittlung von Flügen wird Faber Reisen dem Kunden gegenüber ausschließlich als Vermittler eines Luftbeförderungsvertrages zwischen diesem und der jeweiligen Fluggesellschaft tätig. Im Rahmen dieser Doppelstellung hat er also sowohl dem Kunden als auch gegenüber  der Fluggesellschaft  vertragliche und gesetzliche Bestimmungen zu beachten. Für das Vertragsverhältnis zwischen dem Kunden und der Fluggesellschaft gelten die gesetzliche Bestimmungen des Luftverkehrsgesetzes sowie "Allgemeine Beförderungsbedingungen" der jeweiligen Fluggesellschaft. Flüge sind grundsätzlich 72 Stunden vor dem vorgesehenen Rück- und Weiterflugdatum rückzubestätigen, andernfalls kann ein Anspruch auf Beförderung entfallen. Der Kunde haftet für seine Erreichbarkeit für den Fall eventueller Flugzeitänderung vor Abreise. Faber Reisen weist darauf hin, dass die automatische Bestätigung einer Buchung, die auf der irrtümlich fehlerhaften Eingabe von Daten oder einem Softwarefehler beruht,  Faber Reisen zur Anfechtung des etwaig geschlossenen Vertrages berechtigt.


4. Sorge um das Einhalten von Pass-, Visumbestimmungen, Gesundheitsschutzvorschriften und sonstiger Einreisebedingungen des Einreiselandes (u.a. Mindestgültigkeitsdauer des Reisepasses von 3 bzw. 6 Monaten ab dem Rückreisedatum, ordnungsgemäßer Eintrag von evtl. Kindern (ggf. mit Photos im Reisepass des reisenden Elternteils, evtl. notwendige Visa, Impfungen usw.) trägt allein der Kunde. Er hat sich bei der Botschaft des Einreiselandes danach zu erkundigen und deren Anweisungen zu befolgen, da unserseits keine Haftung dafür übernommen werden kann. In einzelnen Fällen können wir höchstens eine reine Vermittlung der Visumbeantragung übernehmen, vorausgesetzt, der Kunde beauftragt uns damit schriftlich. Für die rechtzeitige Erteilung und den Zugang notwendiger Visa durch die jeweilige Botschaft bzw. das Konsulat haften wir hierbei jedoch nicht. Nach dem Erhalt des Visums hat der Kunde sich sofort zu vergewissern, ob dieses korrekt laut seinen Angaben und Wünschen ausgestellt worden ist, evtl. mitreisende Kinder vermerkt und Geburtsdaten sowie Passnummer (falls vorhanden) richtig angegeben worden sind. Evtl. Fehler sind umgehend zu beanstanden, da im Nachhinein kein Rechtanspruch auf Erstattung von Folgeschäden bzw. Mehrkosten besteht.


5 .Nur gültig für Flüge: Den von Faber Reisen bestätigten Preisen liegen Tarifbestimmungen der Fluggesellschaften zugrunde, wonach das Ticket innerhalb bestimmter Frist ausgestellt werden muss; danach richtet sich die Vorgabe von Zahlungsart und -frist seitens Faber Reisen. Nicht rechtzeitiger Zahlungseingang kann zur Folge haben, dass die Leistung zu dem angebotenen Preis nicht mehr erbracht werden kann.
Im Übrigen gelten die allgemeinen Reisebedingungen des Veranstalters.


6. Ein Flug- bzw. Reiserücktritt bzw. eine Namens- und Terminänderung ist schriftlich zu erklären. Dabei entstehen Storno- bzw. Umbuchungsgebühren, deren Höhe auf Anfrage jederzeit mitgeteilt werden kann. Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung, der auch durch uns erfolgen kann.


7. Im Falle einer Umbuchung nach Ticketausstellung/im Falle eines Rücktritts des Kunden aus einem von diesem selbst zu vertretendenen Grund hat Faber Reisen Anspruch auf Erstattung eigener Bearbeitungskosten, die auf 30,- EUR pro Person pauschaliert werden; der Nachweis tatsächlich geringerer Kosten bleibt dem Kunden vorbehalten.


8. Die Richtigkeit aller Reisedaten und Namen in der vorliegenden Rechnung bzw. Buchungsbestätigung sowie in den daraufhin ausgestellten Reiseunterlagen bzw. Tickets ist vom Kunden sofort zu prüfen und evtl. notwendige Korrekturen uns umgehend mitzuteilen, da im nachhinein kein Rechtsanspruch auf Erstattung von Folgeschäden bzw. Mehrkosten besteht.


9. Die Reiseunterlagen werden erst nach dem vollständigen Zahlungseingang per normalen Brief bzw. - nach Ihrem Wunsch - gegen Aufpreis per Einschreiben oder Expressbrief versandt.


10. Kurzfristige Buchungen sind entweder bei uns im Büro zu bezahlen oder bei der Bank bzw. Post bar einzuzahlen und uns sofort durch Zukommen eines Zahlungsnachweises zu bestätigen.


11. Bei verspätetem bzw. unvollständigem Zahlungseingang behalten wir uns das Recht vor, die Reise kostenpflichtig zu stornieren.


12. Alle Waren und Produkte bleiben bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.


13. Auskünfte aller Art erfolgen nach bestem Wissen und ohne Gewähr.


14. Für Klagen von Faber Reisen gegen den Kunden ist der Wohnsitz des Kunden maßgebend. Für Klagen gegen Kunden, die Kaufleute, juristische Personen des öffentlichen oder privaten Rechts oder Personen sind, die ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort im Ausland haben oder deren Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist, wird Gerichtsstand der Sitz von Faber Reisen vereinbart.


15. Verantwortlich für den Inhalt:

Faber Reisen
Inh. Rudolf Faber
Kinzelmannstr.25
88348 Bad Saulgau
© 2011 Faber Reisen
Faber Reisen
Inh. Rudolf Faber
Michael-von-Jung-Str.16
88348 Bad Saulgau
Telefon: 07581-4873347, Fax: 075814873348
Offnungszeiten:
Mo.-Fr. 10.00-18.00
Sa. 9.00-15.00
faberreisen@t-online.de
Website-Design: tourdesign.de@gmail.com